Badmöbel wenig platz

Badmöbel -Lösungen für kleine Bäder. Auch ein kleiner Raum hat es verdient, mit einem Maximum an Ästethik und Qualität bedacht zu werden. Und wo nur wenig Platz zur Verfügung steht, ist besondere Kreativität gefragt.

Vor allem, wenn das Bad sehr wenig Stellfläche bietet, sollte man auf Möbel zurückgreifen, die mehrere Funktionen miteinander verbinden. Ein Spiegelschrank bietet nicht nur einen Spiegel, sondern auch Stauraum sowie eine Lichtquelle. Ebenfalls praktisch erweist sich ein Rollcontainer, der Platz für Utensilien bietet und .

In einem Album speichern. Badezimmer Schränke aus Holz, die wenig Platz brauchen. Dort gilt, so wenig und so kleine Möbel, wie möglich zu verwenden, damit der Raum schlussendlich nicht zu beengend wirkt. Mit ein paar Ideen kann.

Der Platz unter dem Waschtisch wird mit einem Unterschrank optimal ausgenutzt. Bedenke man nur all die Badaccessoires und Badtextilien, die allesamt in den diversen Schränken verstaut werden müssen, um den Raum nicht im Chaos versinken zu lassen. Gerade in kleineren Bädern ist es wichtig, dass solche Möbel gewählt werden, die sehr viel Stauraum bieten, aber natürlich möglichst wenig Platz.

Das Bad – Entspannung für Körper und Geist.

Bietet Ihr Gäste-WC wenig Platz , sollten Sie auf platzsparende Modelle wie das Handwaschbecken ME by Starck von Duravit setzen. Größe: gerade einmal 4x 3mm. Auch dank seines dünnen Randes und des tiefen Innenbeckens bietet dieses Waschbecken aus der Kollektion des Star-Designers . Auch geschlossene, schlichte Schränke, die sich in die Höhe ziehen, nehmen wenig Platz ein, bieten aber viele Verstaumöglichkeiten. In Körben oder Schalen können kleinere Dinge wie . Gerade in Räumen mit wenig Platz , sollte man sich gut überlegen, welches Zubehör tatsächlich benötigt wird. Wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben, sollten Sie trotzdem auf Freiraum achten, damit Sie sich im Bad auch wohlfühlen.

Achten Sie auf Zusatzfunktionen. Einige Möbel können mehrere Aufgaben übernehmen. Ein Rollcontainer kann sowohl Sitzgelegenheit als auch Raum für Utensilien sein. Sie wollen zusätzlich Platz sparen?

Hohe und schmale Regale oder Spiegelschränke, die viel Platz bieten, aber wenig Grundfläche brauchen, sind dann die erste Wahl. Nicht vergessen: Am Ausmessen kommen Sie vor dem Möbelkauf nicht vorbei. Regale eignen sich auch ideal für Utensilien, die schnell griffbereit sein müssen. Kleine Hängeschränke beispielsweise lassen sich gut über der Toilette anbringen.

Sie bieten außerdem Platz für dekorative Accessoires, . Die Ecken des Bades lassen sich am besten mit schlanken, hohen Schränken nutzen, die wenig Stellfläche benötigen.